ÜBER UNS

Bei Albino treffen junge Stimmen auf literarische Klassiker, spannende Sachbücher und faszinierende Biografien auf anspruchsvolle Unterhaltung. Dabei blicken wir auf eine lange Tradition zurück: 1981 in Berlin gegründet, war der Albino Verlag Heimat für Autoren wie Christopher Isherwood und Jean Cocteau.

Mit der Neugründung des Verlages im Sommer 2015 führen wir dieses Erbe fort. In unserem Programm finden Sie renommierte Autoren wie James Purdy, Alan Hollinghurst und Edmund White genauso wie junge Schriftsteller, die mit einem frischen, unverstellten Blick auf die heutige Welt schreiben.

Bei Albino erscheinen Bücher, so mitreißend wie das Leben. Bücher, die anregen und neugierig machen.

Albino – erstaunlich anders.

Titel

Ansprechpartner

Alexander Hamann

Verlagsleitung / Programm / Lektorat

alexander.hamann@albino-verlag.de