„Adam im Paradies“ live: Lesungen mit Autorin Rakel Haslund-Gjerrild und Übersetzer Andreas Donat 28. Oktober 2022 – Posted in: Aktuelles – Tags: , , , , , ,

Vom 8. bis 13. November kommt die dänische Autorin Rakel Haslund-Gjerrild nach Berlin, Hamburg und Wien, um gemeinsam mit Übersetzer Andreas Donat ihren Roman „Adam im Paradies“ vorzustellen, der bei Albino auf Deutsch erschienenen ist.  

„Adam im Paradies“ ist eine sprachgewaltige Ode an die Schönheit, die Sehnsucht und die Kunst, aber auch ein erschütterndes Manifest gegen Unrecht und Hetze im Zeichen der Moral zu Beginn des 20. Jahrhunderts. In dem Roman lässt Rakel Haslund-Gjerrild den dänischen Meistermaler Kristian Zahrtmann (1843-1917) als Ich-Erzähler auftreten und zeichnet ein eindrückliches literarisches Porträt des Künstlers sowie ein Sittenbild seiner Zeit. In Dänemark wurde der Roman von der Kritik gefeiert und unter anderem für den renommierten Literaturpreis des Nordischen Rates nominiert. Jetzt ist er bei Albino in der deutschen Übersetzung von Andreas Donat erschienen.

Im November werden Rakel Haslund-Gjerrild und Übersetzer Andreas Donat bei Buchpräsentationen in Berlin, Hamburg und Wien ausgewählte Passagen aus „Adam im Paradies“ lesen und im Interview über die Entstehung des Projekts und dessen Übertragung ins Deutsche berichten.

TERMINE:

8. November, Berlin, Buchhandlung ocelot (Infos)
10. November, Hamburg, Buchhandlung & Antiquariat Felix Jud (Infos)
11. November, Wien, Buchhandlung Löwenherz (Infos)
13. November, Berlin, Felleshus (Infos)